Gästebucheinträge 2008

21.12.2008 10:30, Jürgen  :

Ich bin in der DDR damals mit dem Lied "Dann bist Du verliebt" aufgewachsen und kam über meine Erinnerung heute zufällig auf diese Seite. Viele Dank für diese Page, ich habe es sehr genossen, an meine Jugend erinnert zu werden und die alten Songs zu hören. Leider gab es damals hier keine Platten von F.H., so dass mir nun nur die Clips im Internet zur Verfügung stehen. Gerade deshalb nochmals: vielen vielen Dank für diese Seite, besonders auch für die Fotos.

Kommentar: Hallo Jürgen, so wie du haben schon viele DDR-Bürger berichtet. Trotzdem hat  Françoise Hardy auch in der DDR viele Verehrer gehabt. Heute hat man ja vor allem durch das Internet die Möglichkeit fast alles an Musik zu bekommen. Eigentlich wollte ich noch ein paar unveröffentlichte Fotos zufügen, aber dass kann ich jetzt erst nach Ende meines Spanienaufenthaltes Anfang April machen, vielleicht ein Grund dafür später noch einmal hier vorbei zu schauen. Schade dass du keine E-Mail-Adresse angegeben hast. Gruß Rolf

10.12.2008 21:26, D.Harms  E-Mail :

Ein Riesenkompliment an den Autor dieser Site!!!
Eigentlich wollte ich um 18:00 Uhr zu Abend essen und sitze immer noch hier, mit Freude und Hochachtung ,schwelge in Erinnerungen, höre die alten Lieder und genieße es (BJ.1944), zumindestens optisch, wie unsere gemeinsame Freundin etwas reifer geworden zu sein. Aber Hut ab vor der Leistung eine so tolle Web-Site zu gestalten und vielen Dank für das Vergnügen sie erleben zu dürfen! Dieter Harms

Kommentar: Hallo Dieter, das macht natürlich Spaß so etwas zu hören. Ich hoffe das Essen hat trotzdem noch geschmeckt. Ich muss mich aber ebenfalls bei all denen bedanken, die hier ein paar Zeilen als Feedback hinterlassen. Gruß Rolf

10.12.2008 18:13, felix KIRIé  E-Mail :

Recherche versions étrangères, italiennes et allemandes de Francoise Hardy, merci de me faire offre en francais.

03.12.2008 19:44, Gerald Dötsch :

Hi, Thomas
was Dir beim Stöbern im Netz ins Auge sprang, war mit Sicherheit kein deutsches Lied. "So Das" dürfte wie Du richtig vermutest ein Druckfehler sein und wenn man das "DAS" umdreht, dann wird "SAD" daraus. Schon haben wir den schönen Titel "So sad" und der ist in englisch gesungen und ihn kennst Du ja sicher!!
Gruß Gerald

Kommentar: Hallo Gerald, schön dass du immer noch im Hintergrund steckst und dein Wissen hier mitteilst. Die Idee mit dem Dreher war echt klasse. Wenn ich nächstes Jahr mal wieder mit meinem Reisemobil bei dir vorbei fahre, werde ich mal anklingen. Gruß Rolf

21.11.2008 17:41, Thomas  E-Mail :

beim suchen nach infos im netz wegen der 100 Chansons CD sprang mir das lied "So Das" ins auge. habe es hier nicht gefunden. ist das etwa ein lied in deutsch? habe eigentlich alle lieder und brauche eigentlich keine weitere "best of" mehr.oder war das ein druckfehler?

07.11.2008 23:51, Den   E-Mail Homepage :

Danke)) greatest site

Kommentar: Ebenfalls “Danke”.

23.10.2008 12:10, michel vanniot aus munich E-Mail  Homepage :

sorry aber früher war es besser. jetzt ist es " chaotisch ". Daher kaum Interessente und kaum was los hier. War früher begeistert, nun soo enttäuscht !

Kommentar: Hallo Michel, definiere doch mal was du meinst. Richtig ist, dass ich nicht mehr viel an den Seiten arbeite. Kein Interesse kann ich nicht erkennen, die Besucherzahlen sind noch so hoch, dass ich noch nicht auf die Idee komme den Betrieb einzustellen. Für Besucher, die häufiger hier hinkomme, habe ich ein Forum eingerichtet. Dich habe ich dort bisher noch nicht gesehen. Dabei wäre dort ein idealer Platz wo du deine Informationen einstellen könntest. Ich selber bin dort leider auch zu selten vertreten, das liegt daran, dass ich häufig für 1-3 Monate unterwegs bin und dann selten ins Internet komme. Wenn du Vorschläge zu Verbesserungen hast, im Forum ist extra eine Rubrik dafür. “sorry aber früher war es besser. jetzt ist es  chaotisch ” hilft mir nicht. Für Unterstützung und Mithilfe bin ich immer aufgeschlossen. Gruß Rolf

16.07.2008 20:19, Kathrin Häußler  E-Mail :

Hallo,
ich hatte schon mal eine e-mail geschrieben und weiß leider nicht ob dies nun funktioniert hat oder nicht, deswegen versuche ich es so noch mal.
Ich suche nach dem Lied "le renard a l´anneau d´or" aus der alten Serie Der Fuchs mit dem goldenen Ohrring, welches auf der CD Francoise Hardy Raritäten drauf ist.
Wissen Sie vielleicht wie ich an dieses Lied herankommen könnte, ich denke diese CD ist nicht leicht zu bekommen und ich suche schon etwas länger.
Danke im Voraus für ihre Hilfe und ich würde mich über eine Antwort freuen.
Liebe Grüße
Kathrin
 

Kommentar: Hallo Kathrin, ich hoffe, dass du dieses Lied inzwischen von wem auch immer erhalten hast. Gruß Rolf

18.06.2008 16:18, Bernd Büttner  E-Mail :

Hallo ich bins nochmal: Da sind aber etliche Videos bei, die "no longer available" sind, also nicht mehr verfügbar. Rolf, die solltest Du mal rausnehmen. Vielleicht mache ich einmal eine Liste fertig, welche Videos nicht mehr verfügbar sind. MfG Bernd

Kommentar: Hallo Bernd, mir ist schon klar, dass immer mal wieder Videos bei YouTube gelöscht werden. Leider fehlt mir die Zeit diese alle zu testen. Ich komme wahrscheinlich erst Ende September Anfang Oktober dazu, die Seite zu überholen. Vielleicht kannst du ja im Forum einen neuen Thread aufmachen und dort eine Liste Einstellen. Ich werde mal schauen, dass im Forum ein selbstgeschriebener Eintrag editiert werden kann. Gruß Rolf
 

18.06.2008 16:08, Bernd Büttner  E-Mail :

Hallo Rolf, habe lange nichts von mir hören lassen, sorry!! Das mit den Videoclips ist Dir ja super gelungen, alle Achtung und vielen Dank. Mach weiter so. Alles Gute und ganz nette Grüße von der Nordseeküste wünscht Dir und allen anderen Bernd Büttner
 

Kommentar: Hallo Bernd, als du deinen Eintrag hier gemacht hast, befand ich mich ebenfalls an der Nordseeküste. Gruß Rolf

17.06.2008 07:55, maxime  E-Mail :

hi, francoise hardy schreibt ihre Biographie Ende 2008 oder im 2009 sollte sie erscheinen.

Kommentar: Hallo maxime, herzlichen Dank für deine Information.Gruß Rolf

14.06.2008 17:49, holger besser  E-Mail :

das ist ne tolle seite! wie ist das denn mit den gema-gebühren geregelt? kostet sowas nicht irre viel gema?? das interessiert mich auch wegen eigener interessen....-wer kennt die Chansonplatte von Pierre Chuchana aus bremen?(www.jpc.de - da kann man reinhören oder www.pierrechuchana.de direkt beim künstler) aber ihre francoise hardy seite ist einfach genial! ! jetzt bräuchte man nur noch alle noten zum nachspielen und dann wären wir wieder bei dem copyright naja einige weiss ich schon...!lieben gruß Holger Besser

Kommentar: Hallo Holger, wieso GEMA-Gebühren. Seit der Abmahnung durch die IFPI 2002 habe ich fast alle Hörproben aus der Musikbox genommen. Nur noch ein paar Liveaufnahmen findest du dort und ich glaube, dass das keinen Musikverlag stört. Gruß Rolf

13.06.2008 22:41, Dieter  E-Mail :

vielen Dank für diese Seite. Seit Jahren bin ich Fan von Francoise und höre immer wieder gerne ihre Schlager.
 

Kommentar: Hallo Dieter, vielen Dank für deinen Eintrag in dieses Gästebuch. Gruß Rolf

12.06.2008 06:30, Heinz-Jürgen Herbert  E-Mail :

Sehr schöne und informative Homepage über eine auch von mir sehr bewunderte Künstlerin. Auf der Suche nach "Souvenirs der ersten großen Liebe" habe ich feststellen müssen, dass es diese Aufnahme nicht auf CD gibt. Es wäre schön, wenn auch die deutschen Aufnahmen, deren Texte ebenfalls über dem Durchschnitt allgemeiner Schlagerseligkeit liegen, mal wieder veröffentlicht würden. Ein Teil der deutschen Aufnahmen erschien mal bei Bellaphon, ein Teil bei Philips. Heute scheinen die Rechte bei EMI zu liegen.

Kommentar: Hallo Heinz-Jürgen, leider hat Françoise Hardy selbst etwas dagegen, die alten deutsch gesungenen Lieder auf CD neu auszugeben.
Das Erscheinen von "Frag den Abendwind" 2001 mit 13 deutschen Liedern bei Michels Music Consulting war schon eine Sensation. Die haben lange kämpfen müssen um das zu schaffen. Gruß Rolf

05.06.2008 00:50, Bernd E. Lauterbach  E-Mail Homepage :

Et la et la. Je suis la.

Kommentar: Hallo Bernd, da dein Eintrag ausschließlich als Werbung für deine Homepage gedacht war, habe ich deine E-Mail-Adresse und vor allem deinen Homepage-Link entfernt. Einträge die nichts mit dem Thema zu tun haben, lasse ich nicht zu. Gruß Rolf

03.06.2008 20:22, francois   E-Mail :

Hallo Rolf,

WARNUNG: Dies hätte eine Mail sein sollen. Aber irgendwie ging nichts. Bitte NICHT ins Gästebuch eintragen!................................
Gruß!
F.

Kommentar: Hallo François, der Eintrag ins Gästebuch geschieht automatisch. Ich habe nun einen Teil dieses Eintrages gelöscht, ich hoffe es ist so in deinem Interesse.

Ich musste das Eintragen hier erschweren, weil ich vorher außergewöhnlich viel Spam bekommen habe.
Falls noch einmal jemand Probleme hat mir eine E-Mail zu schreiben, einfach einen Eintrag ins Gästebuch machen. Eine automatische Antwort mit meiner E-Mail-Adresse kommt sofort.

Zu deinem Anliegen: Ich werde niemals den übersetzten Text eines Besuchers ändern, es sei denn der Besucher wünscht es selbst, oder es ist ein Schreibfehler erkennbar.
Wenn du meinst, eine Übersetzung wäre anders besser, dann sende mir doch eine komplette Übersetzung, die ich dann zusätzlich einstellen werde. Gruß Rolf

21.04.2008 14:29, Ralf Maes   E-Mail :

Hallo Rolf, es ist schon merkwürdig, auch ich bin einer derjenigen, die jetzt erst F. H. "entdeckt" haben. Ich kannte seit meiner Kindheit (ich bin Jahrgang 1959!) ein Bild von ihr aus einer Sammelalbum-Serie mit Schlagerstars (Kölln-Flocken oder so), habe aber nie bewußt Musik von ihr gehört. Irgendwann in den letzten Jahren hörte ich ab und zu "Frag den Abendwind" im Radio. Ich nahm mir vor, irgendwann eine CD zu kaufen. Wieder verging lange Zeit. Jetzt habe ich die Deutsch/Französisch-Mix CD aus 2001 mit dem gleichen Titel bei ebay gekauft. Ich bin sehr, sehr angenehm überrascht. Solche Künstler dürften eigentlich keine Erlaubnis zum Aufhören bekommen....... Hat sich eigentlich mal Francoise Hardy bei Dir gemeldet - persönlich oder per Eintrag - und Deine unglaublich tolle F. H.-Homepage gewürdigt? Unbedingt weiter so!!!

Kommentar: Hallo Ralf, wer sagt denn dass Françoise je aufgehört hat. Es dauert zwar immer ein paar Jahre, aber dann erscheint wieder ein neues Album. 2005 war Françoise Hardy sogar Gewinnerin des "Victoire de la Musique", da ist so etwas wie ein französischer Grammy.
Nein, von Françoise Hardy habe ich noch nie eine Nachricht bekommen, ich hatte allerdings mal eine Einladung ins ZDF, als Françoise Hardy dort zu Gast war, aber durch Urlaub bekam ich die Nachricht zu spät, was ich sehr bedauert habe. Gruß Rolf

 

21.03.2008 16:06, Hans aus Salzburg  E-Mail :

Hallo Rolf,
DANKE für die lange vermissten Titel, ich fühle mich mit jedem Anklicken jünger, wer weiß wo das noch hinführt.....
Ein paar CDs von von FH werde ich mir auch noch besorgen müssen.
Ihr Werk ist eine meine Lieblingsseiten geworden,
Sie haben Arbeit und Ausgaben, ich die Freude daran. Würde mich gerne mit einem ( kleinen ) Beitrag erkenntlich zeigen wenn Sie mir Kontodaten mit IBAN und BIC schicken.
Viele Grüße und bitte weiter so,
Hans

Kommentar: Hallo Hans, so ein Feedback macht mir sehr viel Freude. Vergess mal IBAN und BIC, dein Eintrag hier ist Dank genug.
Gruß Rolf

04.03.2008 09:19, waller aus Schweiz  E-Mail  :

Hallo
bin per Zufall auf diese tolle Seite gestossen. Schade, dass es diese Hörproben nicht mehr geben darf!!!
Für mich, wie auch sicher für viele andere, ist Francoise die schönste, faszinierendste, erotischste Frau der Welt! Das Lied, bzw. Video, welches dies alles am Besten zeigt, ist "Voila" von 1967.
Ich sehe es mir immer wieder an...
Toll, dass es Internet gibt und Seiten, wie diese! Gratulation!!!

Kommentar: Hallo Waller, du hast recht, Voila ist ein schönes Lied und auch ein schönes Video. Aber es gibt noch viele, die zumindest für mich genau so schön sind.
Gruß Rolf

01.03.2008 15:51, Moody Blues aus Paderborn  E-Mail :

Hallo!

Auf der Suche nach französischen Chansons bin ich bei Youtube bei einem Lied hängengeblieben...Mon amie la rose...Was für ein Lied, was für eine Frau...
Nun habe ich mir die CD "The Vogue years" bei EBAY ersteigert und höre die Lieder rauf und runter.
Soviel Sehnsucht, Melancholie in diesen Liedern, diese wunderbare Stimme... Die Neugier war geweckt, wer ist diese Frau... Und so bin ich auf deiner HP gelandet.

Glückwunsch und Respekt zu dieser HP
Danke für die vielen Informationen

Gruß aus Paderborn
Bernd

Kommentar: Hallo “Mody Blues”, es freut mich, das  wieder jemand die tolle Musik von Françoise Hardy entdeckt hat. Deine CD hat eine wunderbare Zusammenstellung, der Lieder aus Françoises populärster Zeit. Ich würde diese CD immer wieder Leuten empfehlen, die Françoise gerade entdeckt haben. Ich wünsche dir noch viel Spaß mit dieser Musik und schau mal, es gibt noch einige schöne Zusammenstellungen
Gruß Rolf

01.02.2008 13:06, Diethelm Gabriel aus Bildstock/Saar  E-Mail :

Hallo lieber Rolf Ludwig aus Dorsten !
Um ein Foto von meiner Lieblings-Sängerin herunterzuladen, bin ich auf Deine hervorragenden Seiten gestoßen. Ich kann Dich nur beglückwünschen, zu Deiner
aufwendigen Arbeit, die Du Dir gemacht hast. Ich bin 59 Jahre alt und liebe Francoise, seit ich zum ersten Mal ein Lied von ihr hörte(Tous les garcons....).
Da ich damals das franz.Gymnasium in Saarbrücken besucht habe, konnte ich auch den Text übersetzen und bin seitdem Fan von ihr. (Übrigens ich habe 10 Jahre in Beelen bei Warendorf gewohnt, da ich arbeitsmäßig dort als Niederlassungsleiter einer großen Kabelfirma beschäftigt war.Dann gings wieder zurück ins Saarland. Ich hoffe, daß Dich diese Zeilen erreichen und sage nochmals alles Gute und noch viel Spaß mit Deinem Hobby.
Gruß Diethelm Gabriel

Kommentar: Hallo Diethelm, die Fotos die ich unter Fotos abgelegt habe, sind komprimiert, dass Besucher mit Modem oder ISDN nicht zu lange warten müssen. Für einen Ausdruck sind die eingestellten Bilde allerdings nicht gut geeignet.
Gruß Rolf

25.01.2008 23:09, Hans Volkmer aus Bielefeld  E-Mail :

Bonsoir Rolf, von deinen excellent gestalteten seiten mit den zahlreichen beiträgen kann man süchtig werden.
sie sind ein kleinod in der großen welt des internets. gibt es von dir auch eine biographie, evtl. auch mit einem photo? möchte gerne mal wissen, wer sich hinter diesem meisterwerk verbirgt. oder habe ich da etwas übersehen, da ich erst kürzlich diesen ohren-und augenschmaus entdeckte?
ein großes merci. ich werde in zukunft noch viele viele spaziergänge auf deinen seiten unternehmen.
ein gutes jahr 2008
hans

Kommentar: Hallo Hans, es gibt die Seite www.rolfludwig.de , die wird aber gerade benutzt, um mit FHardy umzuziehen. Ich habe in den letzten Tagen einige Homepages abgegeben. Nun muss ich noch eine entfernen und mit fhardy umziehen, dann kann ich einen Vertrag kündigen und spare ca. 200 Euro pro Jahr. Aber in ein paar Tagen wird meine persönliche Homepage wieder im Netz sein. Gruß Rolf

25.01.2008 14:16, gianna aus deutschland  E-Mail :

haay....^^
also deine seite ist ja schön und auch alles super gemacht...... aber ich hab leider nicht das lied gefunden ( von den 100 liedern ) was ich gerne übersätzt gehabt hätte....^^
Bleeding of love von leona lewis....
naja....
trozdem super...^^
bye bye[img]

Kommentar: Hallo Gianna, hättest du etwas sorgfältiger recherchiert, wärest du zu dem Ergebnis gekommen, dass du das gewünschte Lied hier niemals finden wirst.
Das ist hier eine Seite, ausschließlich über Françoise Hardy und kein Übersetzungsbüro. Trotzdem schön, dass du dich hierher verirrt hast. Gruß Rolf

24.01.2008 17:30, Ingolf aus Bremen  E-Mail :

Hallo Rolf, diese Seite von Francoise Hardy ist einfach Klasse aber eine CD fehlt in deiner Sammlung.
Francoise Hardy - Tous les Garcons Et Les Filles & Other Hits, Erschienen 1989

Trotzdem weiter so! Ich werde öfter mal reinschauen.
Gruß Ingolf

Kommentar: Hallo Ingolf, wenn du mich als einen CD-Sammler siehst, dann fehlten mir noch viele CDs. Das ist aber nicht mein Bestreben. Die Lieder, die auf der von dir zitierten CD sind, findet man auch auf anderen CDs. Gruß Rolf

23.01.2008 15:23, Brigitte aus Antibes / France  E-Mail Homepage :

"Grand chapeau " für die Wahnsinnsarbeit dieser wunderschönen Françoise Hardy-Site. Schade, dass FH sich so rar macht... auch hier im franz. TV ist sie nur selten zu sehen bzw. hören.
Ich wünsche dem lieben Rolf noch viel Erfolg und dass er noch viele unentdeckten FH-Schätzchen findet!
salut de la Côte d'Azur
Brigitte ( die "rheinische" Heidi-Brühl-Doppelgängerin )

Kommentar: Hallo Brigitte, danke für deine Wünsche, auch ich wünsche mir das. Viele Grüße in dein und das Mutterland von Françoise Hardy. Gruß Rolf

22.01.2008 19:30, Hubert aus österreich  E-Mail :

kann es sein, dass einem die Stimme bricht, wenn man sich erinnert, daß dieses Lied, "frag den Abendwind"... seltsame Erinnerungen bringt? manche Frauen scheinen tot zu sein. Francoise lebt
ich weiß nicht, wozu ich das sagen muß

Kommentar: Hallo Hubert, ich glaube du bist mit diesem Phänomen nicht alleine. Aus E-Mails, aber auch aus diesem Gästebuch kann man das häufig herauslesen. Wenn du Lust hast schau einfach mal wieder hier herein. Gruß Rolf

20.01.2008 10:55, michel aus munich E-Mail  Homepage :

Kathrin, brauchst nicht zu suchen !das Lied gab nur am Anfang einer Sendung für Kinder, und zwar höchstens 30/Sekunden. Selbst FH kann sich nicht mehr erinnern.

 18.01.2008 21:14, mi aus munich E-Mail  Homepage :

samstag 19.januar auf tv5 monde 21.oo Uhr Francoise Hardy singt Message personnel (neu) bei der Sendung "tous pour la musique "

05.01.2008 14:08, Kathrin aus Ulm  E-Mail :

hallo ich suche die cd raritäten, da ist das lied "le renard a lánneau dór " drauf, welches ich verzweifelt suche! Wenn mir jemand helfen kann wäre ich sehr dankbar!

Kommentar: Hallo  Katrin, dir kann geholfen werden. Gruß Rolf

Zur übergeordneten Seite